Gold-Silber-Turnier
Das Gold-Silber-Turnier wurde im Jahr 1983 zum ersten Mal und zwar für D- und E-Junioren ausgetragen. Im Jahr 1991 wurde das Turnier um die F-Jugend und im Jahr 1997 um die G-Jugend erweitert. Dieses Traditionsturnier ist im Vereinsleben des VfB Hermsdorf zu einer festen Größe geworden. Mehr als 1300 Mannschaften haben im Laufe der Jahre den Weg nach Hermsdorf gefunden, um zum Abschluss der jeweiligen Saison um die Gold- bzw. Silberpokale zu spielen. Im Jahr 2014 wurde der Austragungsmodus modifiziert. Ging es bis dahin darum, die Gruppenteilnehmer für das folgende Jahr durch Auf- oder Abstieg zu setzen, wird nunmehr am Tag des Turniers eine Vorrunde gespielt. In dieser werden die Teilnehmer für die Gold- bzw. Silbergruppe ermittelt. Dadurch wird erreicht, dass möglichst gleichstarke Teams in der Hauptrunde aufeinander treffen.   
Besucherzaehler
Besuchen Sie doch auch einmal unsere Internetseite “100 Jahre Fußball beim VfB Hermsdorf” mehr …